Spinatlachs mit Blätterteig

IMG_7323

IMG_7328

Zutaten für 4 Personen:

600 g Lachsfilet (ohne Haut), 250 g Spinat (tiefgekühlt), 4 Scheiben Tiefkühl – Blätterteig, eine Mozzarella – Kugel, eine Zwiebel, Bratfischgewürz, Salz, Pfeffer, etwas Olivenöl, ein wenig Milch

Zubereitung:

Tiefkühl – Blätterteig auftauen lassen und anschließend mit einem Nudelholz ein wenig ausrollen. Zwiebel in Würfel schneiden, Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Blattspinat im Topf erhitzen und damit den Blätterteig bestreichen. Lachsfilet in Streifen schneiden auf den Blätterteig geben und mit Bratfischgewürz, Salz  & Pfeffer würzen. Mozzarella in Würfel schneiden und zusammen mit den Zwiebelwürfeln auf den Lachs geben. Nun den Blätterteig zu einem Päckchen formen (Wichtig: die Seiten einklappen) und oben mit Milch bestreichen.

Die gefüllten Blätterteig – Päckchen für ca. 25 Minuten bei 200 Grad in den vorgeheizten Backoffen (mittlere Schiene) geben.

Wahnsinnig lecker ….  :)

Posted on: März 19, 2016, by : W.Süß