Überbackene Miesmuscheln

img_2427

Zutaten für 2 Personen:

1,5 kg frische Miesmuscheln (küchenfertig), 1 Dose Tomatenstücke (400 g), Oliven,  4 Knoblauchzehen, Salz & Pfeffer, ca. 150 g geriebener Parmigiano Reggiano

Zubereitung:

Tomatenstücke im Topf erhitzen, Knoblauchzehen und Oliven klein hacken und zu den Tomatenstücken geben: mit etwas Salz & Pfeffer abschmecken. Frische Miesmuscheln in einem großen Topf mit kochendem Wasser ca. 5 Minuten köcheln lassen, anschließend abgießen und etwas abtropfen lassen. Muscheln, die geschlossen bleiben, nicht verwenden. Nun die Muschelschalen trennen und die Hälften mit dem gekochten Muschelfleisch auf ein Backblech legen.

Backofen vorheizen. Auf jede Muschelhälfte Tomatenstücke geben, anschließend – großzügig – geriebenen Parmigiano Reggiano darüberstreuen und ca. 5 Minuten im Backofen, mittlere Schiene, überbacken. img_2432 Kopie

Guten Appetit !!

Posted on: Februar 6, 2017, by : W.Süß